Sonderaktion 'Psychische Gesundheit in Krisenzeiten'

Krieg in Europa, Corona, beständig steigende Lebenshaltungskosten ... wohl selten sind seit dem Ende des zweiten Weltkrieges so viele Belastungsfaktoren auf einmal in unserer Gesellschaft aufgetreten. Gerade in diesen Zeiten ist es mir ein Anliegen, ein Zeichen für den Wert psychischer Gesundheit zu setzen. Dies bedeutet für mich, den Zugang zu therapeutischen Hilfsangeboten für möglichst viele Menschen zu erleichtern.
Unter anderem heißt dies für mich, die Gebühren für therapeutische Gespräch vorübergehend zu reduzieren.
Sie bezahlen nur 65 Euro pro Sitzung, wenn Sie im Jahr 2022 mit den Online-Gesprächen starten.

Kontaktaufnahme

Benutzen Sie gern das Kontaktformular, schreiben mir ein E-Mail an
onlinepraxis-eva-haslbeck@web.de
oder rufen Sie mich an:
0871/2764840.
In meiner telefonischen Sprechzeit
Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr 
bin ich persönlich für Sie erreichbar.

Kostenfreies Vorgespräch

Für das Gelingen eines therapeutischen Prozesses ist es entscheidend, dass die Chemie zwischen beiden Seiten stimmt. Deshalb biete ich grundsätzlich an, ein 15-20 minütiges kostenfreies Vorgespräch zu führen. Dazu erhalten Sie von mir einen Link, der Sie auf das sichere und verschlüsselte Videosprechportal von therapie.de bringt. Gut ist es, wenn Sie über einen Laptop mit Webcam verfügen, aber auch am Smartphone ist ein Gespräch möglich.
Am besten notieren Sie sich vor dem Gespräch bereits Ihre wichtigsten Anliegen. In diesem unverbindlichen Vorgespräch beantworte ich gern Ihre Fragen zu meinem therapeutischen Angebot. 

Es kann losgehen

Wenn Sie sich entschieden haben, mit mir zu arbeiten, schicke ich Ihnen per Mail einen Behandlungsvertrag zu, so dass Sie über alle Modalitäten vorab informiert sind. Die Anzahl der Sitzungen wird jeweils individuell festgelegt, genauso der zeitliche Abstand der Termine.
Eine Sitzung umfasst 50 Minuten. Termine sind auch abends (bis 20 Uhr) möglich.


Honorar

Mein Honorar für eine Einzelsitzung (50 min) beträgt im Rahmen der Sonderaktion 'Psychische Gesundheit in Krisenzeiten' nur 65 Euro für alle Klientinnen und Klienten, die 2022 mit den Gesprächen beginnen.

Terminabsagen

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um rechtzeitige Terminabsage (zwei Tage im Voraus). Bei kurzfristigeren Absagen sind Kulanzregelungen bei begründeter Abwesenheit (z.B. aufgrund ärztlich attestierter Erkrankung) möglich. Ansonsten muss die Sitzung in Rechnung gestellt werden.

Bezahlung

Während bei Präsenzterminen häufig die Rechnungsstellung nach einer oder mehreren Sitzungen erfolgt, ist bei Onlineterminen die Vorauszahlung üblich. Sie erhalten dazu von mir nach dem kostenfreien Vorgespräch meine Bankverbindung sowie die Rechnung per E-Mail.


Praxis für Onlinetherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.